Kataraktchirurgie

Katarakt– oder wie im Volksmund bekannt, grauer Star, ist eine Bezeichnung für eine Linsentrübung.

Normalerweise ist die Linse klar und führt dazu, dass Sie scharf sehen können. Wenn allerdings die Linse getrübt ist, wird der Blick unklar und verschleiert, da die Trübung der Linse die Abbildung auf der Netzhaut unschärfer macht. Bei einem Menschen mit gesunden Augen, besonders bei jungen Menschen, ist die Linse normalerweise weich und klar. Trotzdem ist der graue Star keine reine Alterserscheinung. Schon Neugeborene, Kinder und Jugendliche können, in seltenen Fällen, am grauen Star leiden. Der graue Star wird oft als "Volkskrankheit" bezeichnet, da er 40% der hochgradigen Sehminderungen ausmacht. Die Entstehung der Linsentrübung ist unterschiedlich geartet. Beim altersbedingten Katarakt findet im Laufe des Lebens eine Verhärtung der Linse statt, und die Linse wird darüber hinaus dicker. Zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr trübt sich die Linse zunehmend als eine typische Alterserscheinung.

In einigen Fällen können vorangegangene Augenoperationen, Augenverletzungen, Stoffwechselstörungen, Medikamente, anlagebedingter oder kindlicher grauer Star auch als Ursache für eine vorzeitige Trübung der Linse in Frage kommen. Der graue Star macht sich zunächst durch unschärfer werdendes Sehen bemerkbar. Oft stellen Betroffene eine erhöhte Blendungsempfindlichkeit fest. Das erschwert oft das Autofahren und das Sehen bei Dämmerung.

Um weitere negative Konsequenzen zu vermeiden, kommt es heute bereits früher zu einer Operation. Nach einigen Jahren kann sich aus einer leichten Trübung der Linse nämlich eine braun-schwarze oder grau-weiße Verfärbung der Augenlinse entwickeln. In seltenen Fällen kommt es sogar zu einem Verlust der Sehkraft.

 

Wir, die Augenarzt Praxis Alpha Vision, bieten als Praxis in Bremerhaven diese Behandlung mit der neuesten Nano-Laser Technologie sicher und zuverlässig an.

Operation

Die Staroperation läuft so ab, dass die eigene nun trübe Linse entfernt wird und dafür eine klare Linse aus Kunststoff eingesetzt wird. Durch moderne Medizintechnik kann das Implantat ein Leben lang getragen werden und verschleißt nicht. Auch Allergien oder Abstoßreaktionen gibt es keine. Zur Auswahl stehen verschiedene Linsenformen und - größen, die je nach Befund und Anatomie eingesetzt werden. Die typische Linse hat eine Größe von ca. 6-7mm im Durchmesser. An der künstlichen Linse sind zwei Bügel befestigt, die elastisch sind. Mit Hilfe dieser Bügel kann die Linse dann während der Operation im Linsenkapselsack eingehängt werden.

Eine ausführliche Beratung, zu der für Sie passenden Linse, bekommen Sie von Ihrem Augenarzt oder in unserer Sprechstunde. Zwar sieht man nach der Operation noch etwas verschwommen, allerdings wird das Bild innerhalb von Stunden klarer. Einen Tag nach der Operation sehen die meisten Patienten schon klar. So wird mit der grauen Star Operation die Sehkraft ganz oder zumindest teilweise wieder hergestellt. Die meisten operierten Patienten können nach der Operation ohne Brille gut sehen. Sollte doch noch eine Brille nötig sein, kann diese nach 6-8 Wochen neu verschrieben werden.

Behandlung

Die Behandlung mit Augentropfen gegen den grauen Star bewirkt leider keine Wunder. Es ist bis heute nicht wissenschaftlich erwiesen, dass diese den grauen Star heilen oder aufhalten können. Somit ist die Operation die einzige erwiesene wirksame Behandlung.

Wann Sie eine Operation in Betracht ziehen, bestimmen Sie selbst in Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt. So können Sie alle beruflichen und privaten Verpflichtungen und Termine genau einplanen und die Operation zu einem Ihnen passenden Termin durchführen. Durch die Beeinträchtigung der Sehkraft besonders bei Dämmerung und im Straßenverkehr ist es jedoch ratsam die Operation zu einem möglichst frühen Zeitpunkt anzusetzen, um Gefahr für sich und andere zu vermeiden.

Kontakt

 

Praxis - Alte Bürger
Bürgermeister-Smidt-Str. 162
27568 Bremerhaven
Tel:  0471-400 16
Fax: 0471-941 42 63


Email: info@alphavision.care

[Google+]

 

Sprechzeiten

Praxis - Alte Bürger

Mo - Mi:  08.00 – 13.00 Uhr
Di. - Do: 15:00 – 18:00 Uhr
Fr: 08:00 – 16:00 Uhr

Praxis Dorum

Praxis - Dorum
Eichenhamm 20 
27639 Wurster Nordseeküste 
Tel:  04742-92 63 64 4

Öffnungszeiten – Dorum

Mo: 15.00 – 18.00 Uhr
   
   
Do: 08.00 – 13.00 Uhr